Vertrauen
Lernen
Verantwortung
Freude

Club-Junior

Gesunde und schöne Zähne, von Anfang an…
Mit Zauberluft und Zahndusche, der Weg zu schönen und gesunden Kinderzähnen.

Kennen Sie Schlürfi und die Zahnputzmaschine? Hätten Sie auch gerne ein Kuschelkissen für Ihren Zahn? Vielleicht möchten Sie aber auch gerne die Zahnteufelchen mal so richtig schnell Karussell fahren lassen, damit denen gehörig schlecht wird und sie ein für alle Mal aus Ihrem Mund verschwinden!? Dazu müssten Sie aber noch mal Kind sein, denn in der Kinderzahnheilkunde wird vieles anders erklärt und gemacht als beim Erwachsenen. Ihr Kind steht bei uns im Mittelpunkt und es kann sich bei uns wohlfühlen. Ab dem ersten Milchzahn beantworten wir all Ihre Fragen, z.B. zu Schnuller, Fläschchen , Fluoriden oder Ernährung und unterstützen so die Mundgesundheit Ihres Kindes optimal. Denn: Gesunde Milchzähne sind wichtig! Milchzähne brauchen alle Kinder zum Kauen, Sprechen und natürlich auch zum Lachen.

Allgemeine Zahnbehandlung

In der Kinderzahnheilkunde bieten wir Ihnen folgendes Behandlungsspektrum:
  • Zahnputzschule und Prophylaxe
  • Fissurenversiegelung – Schutz der Zahngrübchen mit speziellem Kunststofflack
  • Füllungen aus Keramik oder Composit (= Kunstoff-Keramik-Gemisch)
  • Wurzelbehandlung bei Milchzähnen
  • Kinderkronen
  • Behandlung nach Zahnunfällen
  • Chirurgie – Entfernung zerstörter Zähne
  • Platzhalter – nach Entfernung von Milchzähnen
  • Behandlung in Narkose
Mit sorgfältiger, hochwertiger Kinderzahnheilkunde kann ihr Kind auch bis zum letzten Milchzahn ein gesundes und strahlendes Lächeln vorweisen, denn gesunde Kinderzähne bereiten den Weg zu gesunden Zähnen im Erwachsenenalter und so zu mehr Zufriedenheit und Lebensqualität in jedem Lebensabschnitt.

1. Besuch

Was sollten Sie beim ersten Besuch Ihres Kindes bei uns beachten?

Der erste Besuch bei uns dient vor allem dem gegenseitigen Kennenlernen.

Gerne informieren wir Sie hierbei über anstehenden Behandlungsbedarf und alle Möglichkeiten zur Vorsorge.

In den folgenden Terminen wird Ihr Kind langsam von uns an die Behandlung herangeführt.

Wichtig ist hierbei, dass Sie sich im Behandlungszimmer eher im Hintergrund halten, damit wir die Möglichkeit haben, eine direkte Beziehung zu Ihrem Kind aufzubauen. Kindern fällt es sehr schwer zwei Erwachsenen gleichzeitig zuzuhören. Durch gute Zusammenarbeit wird eine erfolgreiche Behandlung Ihres Kindes erst möglich. Nach dem Besuch bei uns sollten Sie Ihr Kind loben, loben, loben…. das motiviert für das nächste Mal!

Vielen herzlichen Dank

Ihr Team der Kinderzahnheilkunde

Infoflyer: hier bekommen Sie weitere Informationen.